Login

Geschichte

„Klein aber Oho“ und das seit 1980

 

1980

Die Brüder Johann und Rudolf Fuchs beschließen
die Firma Gebrüder Fuchs GmbH
als Filiale vom Autohaus Fuchs in Itter
mit Firmenstand in Kufstein zu gründen. 

Im März erfolgt der Spatenstich und Baubeginn des Firmengebäudes
in der Salurner Straße 4a.

Nach kurzer Bauzeit findet am 14. November die feierliche Eröffnung statt.
Folgende Marken sind von Beginn mit dabei:
 > Subaru (neues Segment mit Allradantrieb und erstmalig in Österreich)
 >Talbot
 > sowie eine Tankstelle der Marke Mobil

 

1983

Man verabschiedete sich von der MarkeTalbot und entschied sich
für die neue Marke Nissan (damals noch Datsun)

       

1985

Beginnt Tochter Alexandra die Lehre zur  Bürokauffrau

       

1989

Die Brüder Johann und Rudolf Fuchs beschließen
die vollkommene Trennung vom Autohaus Fuchs Itter,
sowie das Ausscheiden von Rudolf als Gesellschafter.
Somit übernimmt Johann die Geschäftsführung.

       

1990

Sohn Hans-Peter steigt nach absolvierter Handelsschule

als KFZ-Techniker-Lehrling in die Firma ein.

       

1993

Mit Ende Dezember wird die Tankstelle geschlossen,
um mehr Platz für den KFZ-Betrieb zu bekommen.

       

1997

Hans-Peter Fuchs besteht die KFZ-Techniker-Meisterprüfung
mit gutem Erfolg und wird mit der Geschäftsführung betraut.

       

2008

Die neue Nissan Corporate Identity  wird montiert und präsentiert
das neue Erscheinungsbild des Firmengebäudes.